Home » Archiv

Artikel über Kinder

Auf dem Dach, Unter Wasser »

[13.Nov 2011, 20:49 | Kein Kommentar | ]
Megazoo sucht den Aquastar – Ein Tag in Hamburg

Der Megazoo in Hamburg-Bergedorf hatte gerade erst seine Pforten geöffnet, da wimmelte es im Geschäft schon von kleinen und großen Aquarianern – und denen, die sich einfach einmal am Einrichten eines Aquariums probieren wollten. Die Schildkröten nebenan blinzelten noch etwas ungläubig in den Tag hinein, während direkt neben ihnen insgesamt zwanzig mit Bodengrund und Wasser vorbereitete Becken für den Wettbewerb „Megazoo sucht den Aquastar” von den Teilnehmern begutachtet wurden.
Von Anfang an herrschte unter den zum Wettbewerb Angetretenen und dem Marktpersonal eine sehr freundliche und familiäre Atmosphäre. Marktleiter Jürgen erklärte zu …

Auf dem Dach »

[2.Jul 2011, 14:34 | 3 Kommentare | ]
Zwischen Tradition und Moderne: Windjammerparade – Kieler Woche 2011 (3)

Neben den die ganze Woche über stattfindenden Regatten ist die Windjammerparade ein weiterer, wenn nicht der, Höhepunkt der Kieler Woche. Seit 1972 – dem Jahr der Austragung der olympischen Segelwettbewerbe in Kiel – findet diese Parade der Großsegeler im Rahmen der Kieler Woche statt. Unter die großen Segelschiffe mischen sich auch moderne Segelyachten und traditionelle Dampfschiffe. Am vorletzten Tag der Kieler Woche macht sich also ganz Kiel auf den Weg, um einen guten Platz um die Förde herum zu ergattern. Hinzu kommen natürlich auch zahlreiche Touristen und Schiffsfans. Wenn man …

Auf dem Dach »

[29.Jun 2011, 13:24 | 4 Kommentare | ]
Von einem kleinen Möwenkind und bunten Segeln – Kieler Woche (2)

Die Kieler Woche war dieses Jahr ziemlich verregnet. Das Regen-Highlight war für mich das Open Ship am Marinearsenal, aber dazu folgt noch ein extra Blogbeitrag. Am Donnerstag der Kieler Woche fing der Tag wieder einmal grau und mit heftigen Regenschauern an1. Ich wollte es aber trotzdem unbedingt schaffen, nach Schilksee – dem eigentlichen Zentrum der Kieler Woche – zu fahren. Kurzerhand wurde der Rucksack also mit einer Plastiktüte ausgekleidet, um die Kamera zusätzlich zu schützen. Benni und ich schmissen uns in unsere Regenjacken und fuhren mit dem Bus zum Olympiahafen.
Wenn …

Auf dem Dach »

[28.Jun 2011, 14:20 | 5 Kommentare | ]
Kinder, Kleister, Krusenkoppel – Kieler Woche (1)

Die Kieler Woche heißt: Sonnenschein, Segeln, Kulturen treffen, feiern und in lauen Nächten die Schiffe im Hafen beobachten. Oder so ähnlich. Das meiste Licht bekam ich von einem leuchtenden Bildschirm und weißen PowerPoint-Folien ab, die noch gefüllt werden wollten: Universitätsbibliothek statt Eggerstedtsraße. Und statt leckeren Cocktails stiegen mir Medientheorien in den Kopf. Dank zwei Seminarleistungen blieb dieses Jahr leider nicht viel Zeit für die Kieler Woche.
Ab und zu gönnte ich mir dann aber doch Auszeiten – und legte dafür später Nachtschichten ein –, schnappte mir die Kamera und Benni und …

Auf dem Dach, In den Keller & im Kaufrausch »

[7.Jun 2011, 22:04 | 3 Kommentare | ]
Warum ich alte Fotos liebe…

„Immer wenn ich traurig bin, versuche ich an Fotoalben zu denken. Immer wenn ich daran zweifle, ob es gut ist, dass ich existiere, blättere ich in meinem Geiste all die Fotoalben durch, Fotoalben verschiedenster Menschen aus verschiedensten Ländern, in denen zufällig und ohne dass diese Menschen Notiz davon nehmen würden, ein Foto klebt, auf dem ich zu sehen bin. (…) Ich weiß nicht genau warum, aber ich habe diese Vorstellung, dass solche Fotos existieren immer als sehr tröstlich empfunden.
Wo immer man auch ist auf dieser Erde, man kann unmöglich verloren …

Auf dem Dach, Auf dem Parkett, Über den Rand »

[29.Mrz 2011, 01:22 | Ein Kommentar | ]
Als die Maus die Atomkraft erklärte…

Mehr als 20 Jahre ist es her, dass die Sendung mit der Maus eine ganze Folge der Atomkraft widmete. Zwei Jahre zuvor war in Tschernobyl der GAU eingetreten. Viele Kinder (und auch Erwachsene) stellten sich zu der Zeit wahrscheinlich ähnliche Fragen, wie sie heute immer noch – oder wieder – gestellt werden. Die Maus hat mich durch meine gesamte Kindheit begleitet und wenn ich es heute schaffe, schaue ich sie mir immer noch gerne an. Die „Nachkriegs-Maus” war eine meiner liebsten Folgen – besser kann man Kindern diese Zeit, meiner …