Home » Archiv

Artikel über Kind

Auf dem Dach »

[3.Nov 2011, 19:50 | 4 Kommentare | ]
Glück.

Es fällt mir schwer über Glück zu schreiben. Schon in der fünften Klasse war das so. Wir sollten etwas zu dem Thema „Glück gehabt!” schreiben. Also formulierte ich mein persönliches Verständnis von diesem Gefühl, dass das Herz zum Hüpfen bringt. Dafür bekam ich eine Drei. Am Thema vorbei, hieß es. Weltuntergang für mich. Aufsätze waren sonst immer meine Stärke. Am Thema vorbei klingt rückbblickend so irrsinnig, wo Glück doch so individuell, so überwältigend klein oder groß sein kann.
Am Montag fand ich diese Bilder und sie bewegten mich sehr. Weil mir …

Auf dem Dach »

[2.Jul 2011, 14:34 | 3 Kommentare | ]
Zwischen Tradition und Moderne: Windjammerparade – Kieler Woche 2011 (3)

Neben den die ganze Woche über stattfindenden Regatten ist die Windjammerparade ein weiterer, wenn nicht der, Höhepunkt der Kieler Woche. Seit 1972 – dem Jahr der Austragung der olympischen Segelwettbewerbe in Kiel – findet diese Parade der Großsegeler im Rahmen der Kieler Woche statt. Unter die großen Segelschiffe mischen sich auch moderne Segelyachten und traditionelle Dampfschiffe. Am vorletzten Tag der Kieler Woche macht sich also ganz Kiel auf den Weg, um einen guten Platz um die Förde herum zu ergattern. Hinzu kommen natürlich auch zahlreiche Touristen und Schiffsfans. Wenn man …

Auf dem Dach »

[29.Jun 2011, 13:24 | 4 Kommentare | ]
Von einem kleinen Möwenkind und bunten Segeln – Kieler Woche (2)

Die Kieler Woche war dieses Jahr ziemlich verregnet. Das Regen-Highlight war für mich das Open Ship am Marinearsenal, aber dazu folgt noch ein extra Blogbeitrag. Am Donnerstag der Kieler Woche fing der Tag wieder einmal grau und mit heftigen Regenschauern an1. Ich wollte es aber trotzdem unbedingt schaffen, nach Schilksee – dem eigentlichen Zentrum der Kieler Woche – zu fahren. Kurzerhand wurde der Rucksack also mit einer Plastiktüte ausgekleidet, um die Kamera zusätzlich zu schützen. Benni und ich schmissen uns in unsere Regenjacken und fuhren mit dem Bus zum Olympiahafen.
Wenn …

Auf dem Dach »

[17.Jun 2011, 02:32 | 2 Kommentare | ]
Vom blinden Vertrauen…

Als ich 10 Jahre alt war, ich glaube ich war 10, wollte ich reiten lernen. Wie fast jedes Mädchen in dem Alter. Das wollte ich damals aber nicht hören. Ich wollte ein ganz besonderes Mädchen sein. Also setzte ich mir in den Kopf, Westernreiten lernen zu wollen. Theoretisch. Ich wollte mir nicht eine schwarze Kappe auf den Kopf setzen und Reiterstiefel anziehen und dazu hübsch geflochtene Zöpfchen. Nein, ich wollte wenn überhaupt einen Cowboy-Hut, lieber noch wollte ich meine langen Haare im Wind wehen sehen und ich wollte Chaps, keine …

Auf dem Dach, Auf dem Parkett »

[6.Mai 2011, 23:54 | 3 Kommentare | ]
Coming Home: Die Gorch Fock erreicht Kiel.

I’m coming home
Tell the World I’m coming home
Let the rain wash away all the pain of yesterday
I know my kingdom awaits and they’ve forgiven my mistakes
I’m coming home, I’m coming home
Tell the World that I’m coming
Man kann über die Bundeswehr denken, was man will. Man kann über die Marine denken, was man will. Ganz bestimmt kann man besonders über die Gorch Fock und Traditionen im Allgemeinen denken, was man will – was in meinem kleinen Kopf hierzu vorging, hatte ich an anderer Stelle schon einmal angerissen. Aber egal, was …

Auf dem Dach »

[7.Jan 2011, 04:15 | 4 Kommentare | ]
Eine verspätete Weihnachtsgeschichte oder: Danke!

Der Tathergang oder so…
Mit diesem Tweet fing alles an. Kurz zuvor hatte mein Freund entdeckt, dass unser Keller aufgebrochen worden war. Als einziger Keller im Haus. Das Schloss war mit einem Bolzenschneider geknackt worden. Durch einen Zufall hatte er es entdeckt. Fahrräder noch da. Alles andere auf den ersten Blick auch. Was man halt so im Keller stehen hat. Ziemlich aufgeregt kam er hier oben in die Wohnung gerannt und erzählte mir von unserem aufgebrochenen Keller. „Ich renn’ gleich noch mal runter und hol’ deine Playmobil-Kiste hoch.” Meine Kindheitserinnerungen. Normalerweise …

Auf dem Dach »

[19.Mrz 2010, 16:57 | 2 Kommentare | ]
Das Kind in mir – Abenteuer draußen

Puh, gerade so geschafft. Einen Tag vor Ablauf der 3. Runde von Heunis Projekt, habe ich endlich Zeit, auch einen kleinen Blogbeitrag zu verfassen. Das Thema: „Das Kind in mir – Abenteuer draußen”. Ehrlich gesagt ist das gar nicht so einfach. Ich war zwar oft draußen, aber musste manchmal eben auch gezwungen werden.
Auf den Spielplatz vor unserer Wohnung traute ich mich zum Beispiel fast nie. Allerdings nicht, weil ich keine Lust auf die frische Luft, sondern Angst vor den anderen Kindern hatte. Kinder sind eben gemein. In solchen Momenten wurde …

Auf dem Dach »

[25.Feb 2010, 13:42 | 3 Kommentare | ]
Das Kind in mir… Zeichentrickserien

Als ich bei Konna zum ersten Mal von Heunis Projekt las, wollte ich sofort mitmachen. „Das Kind in dir”. Tja, da könnte ich so einiges zu erzählen. Das erste Thema war – Spielsachen. Ich wollte gleich die Kamera zücken, um einige meiner noch immer vorhandenen Lieblingsstücke aus meiner Kindheit zu fotografieren. Dazwischen kam mir leider der Uni-Prüfungszeitraum. So musste ich mich Politikwissenschaften, VWL und Soziologie geschlagen geben. Der Projektzeitraum für die Spielsachen ist nun abgelaufen. Also steige ich jetzt – beim Thema Zeichentrickserien – ein.