Home » mag

mag

dich.

… tiefe Texte. Die Geschichen erzählen. Mit Melodie und ohne.

… Kopfkino.

… Bonnie & Clyde. Trotz Kugelhagel.

… die Wirbel am Nacken.

… Merles Froschkönig an die Wand klatschen.

… Makel. Die versteckt werden und erst auf den zweiten Blick zum Vorschein kommen.

… tiefe Diskussionen. Mit Hintergrund.

… a few small bruises1

… das Meer.

… Dinge festzustellen2

… „Partys des Teufels”3 Mit allen Konsequenzren.

… es zu glauben, den Mond verkaufen zu können. Oder zu verschenken.

… es Schiffe ablegen zu sehen. Aber keine Züge davonfahren…

… alles aufzusaugen, was es wert ist.

… es zu lachen, bis einem die Tränen über die Wangen rinnen.

… es gepackt zu werden. Gefesselt von Charakteren.

… Lichter in der Dunkelheit. Und braucht die Laternen auf ihren Wegen.

  1. Textl []
  2. Me, myself and I, we’re not a pretty good team together []
  3. Nein, nicht satanistische Partys. Die find ich doof. []


Stichwort

1 Kommentar »

  • Martin said:

     
    Ich möchte überhaupt nichts wesentliches Schreiben! Nur den Link zu einem Youtube-Video ..
    http://www.youtube.com/watch?v=iHIVUW-dh2g
    in diesem Sinne
    du selbstbewußte Fenni!
    Viele Grüße von Martin!
     

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen registrieren Sie sich bei Gravatar.